Über uns

Die IGS Deidesheim/Wachenheim ging nach einer Vorbereitungszeit als vierzügige Integrierte Gesamtschule am 4. August 2008 an den Start. Sie ist eine Ganztagsschule in Angebotsform und als Schwerpunktschule nehmen wir auch ein begrenzte Anzahl an Kinder mit Fördergutachten auf. Unsere 5. Klassen starten am Standort in Wachenheim. Ab der 7. Klasse werden unsere Schülerinnen und Schüler dann am Standort in Deidesheim unterrichtet. Die beiden Standorte liegen dabei gerade einmal eine Bahnhaltestelle auseinander und können zu Fuß gut erreicht werden. Das Anliegen einer Integrierten Gesamtschule ist es, alle Kinder eines Jahrgangs gemeinsam miteinander und voneinander lernen zu lassen unabhängig von der Herkunft, der Grundschulleistung und der Begabung. Sie sieht darin einen gerechten und am Kind orientierten Zugang zu den Bildungs- und damit Lebenschancen einer Gesellschaft. Ein Jahrgang wird in der Regel von einem Team, bestehend aus acht Tutoren, weiteren Fachlehrkräften und Förderlehrkräften von Klasse fünf bis zehn betreut. Ähnlich sieht es auch in unserer Oberstufe aus, hier bilden die Tutor der Profilkurse mit weiteren Fachlehrkräften das MSS-Team und bereiten ab Klasse 11 auf das Abitur vor.

2019 Kollegiumsfoto

 

 

  • Schulleitung
  • Lehrerteams
  • Schulsozialarbeit
  • Schüler (SV)
  • Eltern
  • Schließfächer
  • Schulverpflegung
  • Verwaltung
  •  

    Wie unschwer zu sehen ist, hat der Teilabriss und Umbau unseres Schulgebäudes nun endlich begonnen. Jetzt sind alle sehr gespannt auf die weiteren Baumaßnahmen und den entstehenden Neubau am Standort in Deidesheim.