Schulleiters Tagebuch

Mittwoch, 10. März 2021


Tag 609 der Baustelle

Welch ein unangenehmes Geräusch es ist, wenn in Beton gebohrt oder geflext wird, musste ich heute wieder in Wachenheim erleben. Dort ist begonnen worden, die Glas-Beton-Steine rauszureißen. Der gesamte Bau scheint dabei zu vibrieren. Doch die Musikstunde verlief ähnlich der von gestern sehr schön. Alle haben nach ihrer Einschätzung den Fernunterricht im Grunde gut hinter sich gebracht. Hier waren es mal zu viele Videokonferenzen, dort mal zu viele Aufgaben im Wochenplan, und wieder bei einem anderen war die Technik an manchen Tagen fehlerhaft. Aber insgesamt kam diese halbe Klasse recht entspannt aus den Häusern zurück in die Schule. Auch den geteilten Pausenhof, die Desinfektions- und Maskenregeln scheinen keinem wirklich ein Problem zu bereiten. Schön. Allerdings drängten sich auf Nachfragen dann doch negative Äußerungen nach vorne: Sportverein dicht, kein Schwimmbad und vor allem keine Freunde treffen. Im Grunde steht ja das ganze Leben dieser Kinder auf nur einem Bein, und das steht zu Hause mit Fernunterricht. Ich vermag es nicht einzuschätzen, was der Virus in dieser Generation als Langzeitfolgen hinterlässt…

.


Die bisher erschienen Bücher sind erhältlich im: www.littera-verlag.de/Bücher
(Das Autorenhonorar kommt dem Förderverein der IGS zu Gute.)

Letztens 2 Soeben erschienen:
„Letztens 2 - ,
Erlebtes rund um die Schule“
2020

Tagebuch 5
„Schulleiters Tagebuch 5,
Warten auf den Bau“
2017 – 2019

Letztens 1 „Letztens –
Schulleiters Tagebuch ergänzende Kolumnen“

tagebuch_4_ "Schulleiters Tagebuch 4,
Der Weg zum Abitur
2014 - 2017"

Tagebuch 1-3"Deshalb IGS -
Positionen und Hintergründe zur Integrierten Gesamtschule mit Beiträgen aus Schulleiters Tagebuch 1 bis 3"

Tagebuch 3 "Schulleiters Tagebuch 3,
Die ersten Abschlüsse,
2012 - 2014"

Tagebuch 2 "Schulleiters Tagebuch 2,
Der Start in Deidesheim,
2010 - 2012"

Tagebuch 1 "Schulleiters Tagebuch,
Der Start in Wachenheim,
2010 - 2012"