Diese Seite drucken

Junge Kunst 2019

Dank der organisatorischen und finanziellen Unterstützung der Bad Dürkheimer Lions fand in den Osterferien bereits zum 2. mal das Symposium der Pfälzischen Sezession für jugendliche Talente statt. Mit dabei waren auch vier Schülerinnen der IGS: Juliana Luzia Braun (Jg. 13), Lena Rose und Annika Volbon (Jg. 12) und Hannah Adam (Jg. 11).

Eine Woche lang trafen sich die Mitglieder der Pfälzischen Sezession in der Brunnenhalle in Bad Dürkheim mit den Oberstufenschülern, um gemeinsam kreativ zu arbeiten und den jungen Menschen ihr Wissen und Können zu vermitteln. Die Veranstaltung fand vom 22. bis 28. April 2019 statt, jeweils von 10 Uhr bis 16 Uhr. Zeichnung, Malerei, Holzschnitt und Druck waren einige der Techniken die angeboten wurden.

 

 

 

 

 

Die entstandenen Werke sowie weitere Arbeiten der teilnehmenden jungenen Talente und Sezessionskünstler wurden abschließend in einer großen, gemeinsamen Ausstellung in der Brunnenhalle von Samstag, den 27. April bis Sonntag, den 28. April der Öffentlichkeit präsentiert und zum Kauf angeboten.