Diese Seite drucken

Päd. Konzept

Im Schuljahr 2007/08 entwickeltedie Planungsgruppe unter der Leitung der ADD Neustadt ein pädagogisches Konzept für die IGS Deidesheim/ Wachenheim. Es vermittelt erste Richtlinien unseres pädagogischen Handelns und möchte damit einen Einblick zu unserem Verständnis im Umgang den SchülerInnen aufzeigen. In jedem Schuljahr wird es weiterentwickelt und evaluiert.

Die IGS Deidesheim/Wachenheim ist nun voll ausgebaut, d.h. sie umfasst die Klassen 5 bis 13 und ist an zwei Standorten beheimatet: Klassen 5 und 6 in Wachenheim, Klassen 7 bis 13 in Deidesheim.

Die IGS Deidesheim/Wachenheim ist offen für alle Kinder aus allen Schichten und Gruppen der Bevölkerung mit unterschiedlichen Lernvoraussetzungen.

Die Kinder werden nicht in gute, weniger gute und schlechte SchülerInnen eingeteilt, sondern jedes Kind wird entsprechend seiner Stärken und Potentiale gefördert; das Bemühen um die individuelle Entwicklung und Bildung jedes Kindes steht im Mittelpunkt. Die IGS bietet allen die Chance, miteinander und voneinander zu lernen.

In dem folgenden Liedtext kommt dies zum Ausdruck:

"Jeder kann was prima machen,
einer dies, der andre das.

Jeder kann was andres schaffen,
aber jeder kann etwas.

Dies, und das, jeder kann was.
Geht`s zusammen, macht`
s auch noch Spaß!"

- Georg Dumont -

 

 

 Konzepte:

 Unser Fahrtenkonzept (PDF-download)

 Unser Förderkonzept (PDF-download)